Gruppen-Generalversammlung 2014

Am Donnerstag, 30. Oktober 2014, um 18.15 Uhr fand die Generalversammlung 2014 der VPOD-Gruppe Universität Zürich statt.

Neben der Behandlung der «statutarischen» Geschäfte wurden aktuelle Möglichkeiten und  Grenzen sowie zukünftige Entwicklungspotenziale der Mitsprache und der Interessenvertretung des Personals an der UZH diskutiert, insbesondere die Neuregelung der Ständevertretungen, eine allfällige Neudefinition oder Ergänzung der Personalkommission und die Zusammenarbeit der Organisationen, die das Personal vertreten. An dieser Diskussion nahmen auch die PräsidentInnen von VIP, VAUZ und PD-Vereinigung teil.